Unentgeltliche Beratung in den Zuger Gemeinden

   

Im Auftrag von zehn Zuger Gemeinden erteilt Pro Senectute Kanton Zug unentgeltliche Auskünfte und Beratungen zu Altersfragen. Für einen Beratungstermin, der auch bei Ihnen zuhause stattfinden kann, kontaktieren Sie einfach die folgende, in Ihrer Gemeinde zuständige Fachperson von Pro Senectute Kanton Zug:

 

> Initiates file downloadFlyer

 

Cham, Menzingen, Oberägeri

Stefanie Waldburger, T 041 727 50 53, Mail

 

Zug, Oberwil, Walchwil

Michela Facchin Burch, T 041 727 50 54, Mail

 

Steinhausen, Hünenberg, Risch-Rotkreuz

Daniela Lischer, T 041 727 50 67, Mail

 

Baar, Neuheim

Marlène Lustenberger, T 041 727 50 59, Mail

 

In Unterägeri wird die Beratung neu von der gemeindeeigenen Abteilung «Soziales und Gesundheit» erbracht (T 041 754 55 00).

Flyer Beratung in Altersfragen

> Initiates file downloadPDF

Beratung in Altersfragen

Lebensqualität heisst für viele, für sich selbst einzustehen, möglichst unabhängig zu leben und Entscheidungen selbst treffen zu können. Wir kennen die Herausforderungen, die sich im Alter stellen, und helfen, für jeden einzelnen Fall, gemeinsam.

Unsere Beratungsschwerpunkte:

   

  • Unentgeltliche Beratung in den Zuger Gemeinden
  • Beratung von Angehörigen
  • Treuhanddienst und Einkommensverwaltung
  • Steuererklärungsdienst
  • Sozialversicherungen (AHV, EL, Hilflosenentschädigung) und Krankenkasse
  • Vorsorge und Patientenverfügung
  • Umzug oder Heimübertritt
  • Finanzielle Hilfe
  • Kostenlose Rechtsberatung
  • Nachlassverwaltung
  • Vermittlung von Dienstleistungen und Hilfsmitteln
  • Überweisung an andere spezialisierte Beratungsstellen

 

> Initiates file downloadInformationsflyer

Wichtige Grundsätze in unserer Beratungsarbeit:

   

  • Schweigepflicht: Die Beratungen sind vertraulich. Wir geben nur Informationen mit Ihrem Einverständnis weiter.
  • Freiwilligkeit: Sie bestimmen Zielsetzungen, Form, Inhalt und Umfang der Beratungen aktiv mit. Sie können die Beratung jederzeit unter- bzw. abbrechen.
  • Kostenlose Beratungen: Beratung und Hilfe soll keine Frage des Geldes sein.
    Selbstbestimmtheit und persönliche Würde des älteren Menschen sind zentrale Begriffe in unserer Arbeit.
  • Hilfe zur Selbsthilfe: Wir begleiten Sie auf einem Stück Ihres Lebenswegs. Den Weg wählen Sie.
  • Bedarfsgerechte finanzielle Hilfe: Unsere Gesuche werden sorgfältig geprüft. Wer von uns unterstützt wird, erhält keine Almosen, sondern gezielte finanzielle Unterstützung für Lebensnotwendiges.

Treuhanddienst

Mit dem Treuhanddienst unterstützen wir Sie bei der Erledigung sämtlicher finanzieller und administrativer Angelegenheiten. Weitere Details finden Sie hier

Einkommensverwaltung

Die Rentenverwaltung bietet Ihnen eine massgeschneiderte Betreuung, wenn Ihnen der Papierkram über den Kopf gewachsen ist oder Sie einfach keine Zeit für administrative Arbeiten haben. Weitere Details finden Sie hier

Steuererklärungsdienst

Benötigen Sie Hilfe beim Ausfüllen Ihrer Steuererklärung? Pro Senectute bietet einen Steuererklärungsdienst für Menschen ab 60 Jahre an.

Docupass

Docupass, das umfassende Vorsorgedossier von Pro Senectute mit Vorsorgeauftrag, Patientenverfügung etc. Weitere Details finden Sie hier

Juristische Beratung

Kostenlose Rechtsberatung durch unseren Rechtsanwalt Dr. Klaus Weber. Mehr Infos

Umzug oder Heimübertritt

Wir beraten und unterstützen Sie bei einem Umzug oder beim Übertritt in ein Heim. Weitere Details hier

Nachlassverwaltung

Pro Senectute Kanton Zug nimmt gerne die Aufgaben rund um Bestattung, Unterhalt des Grabes, Vermögensverteilung und so weiter für Sie. Opens internal link in current window>>>

Arbeiten nach einem Todesfall

Gerne entlastet Sie Pro Senectute Kanton Zug bei allen Angelegenheiten, die mit dem Todesfall eines nahestehenden Mitmenschen anfallen. Opens internal link in current window>>>