Dienstleistungen / Angebote suchen

Information und Kontakt

Für weitere Informationen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an:

 

Pro Senectute Kanton Zug

Telefon 041 727 50 50

anmeldunganti spam bot@zg.pro-senectuteanti spam bot.ch

 

 

 

Veranstaltungen

26. Juni 2017: Forum für Altersfragen

Am Montag 26. Juni fand im Dorfmattsaal in Rotkreuz das diesjährige Forum für Altersfragen des Kantons Zug statt. Unter dem Titel «Fluid Care, intermediäre Strukturen und Ambient Assisted Living» warfen die rund 70 Teilnehmenden einen Blick in die Zukunft und gingen der Frage nach, wie autonomes und betreutes Wohnen zukünftig aussieht.

 

 

Präsentationen

Initiates file downloadFallbeispiel Wohnsituation, Pro Senectute Zug

Initiates file downloadFluid Care und intermediäre Strukturen, Christian Streit, Geschäftsführer Senesuisse

Initiates file downloadAmbient und Active Assisted Living, Dr. Esther Ruf, Kompetenzzentrum Alter der FHS St. Gallen

Initiates file downloadWohnmodell 2030, Dr. Markus Leser, CURAVIVA


Initiates file downloadMedienmitteilung

Initiates file downloadImpressionen

27. Mai 2017: 100 Jahre Jubiläum

Wir haben gefeiert! Danke, dass Sie dabei waren!

   

Trotz heisser Temperaturen war einiges los am vergangenen Samstag auf dem Bundesplatz in Zug. Den anwesenden Seniorinnen und Senioren und den weiteren Interessenten wurde ein umfangreiches Programm anlässlich des 100-Jahre-Jubiläum der Pro Senectute geboten. Feierlich eröffnet wurde das Fest durch die Zuger Alphornbläser Vereinigung. Nebst den Begrüssungsworten von Gabriele Plüss, Geschäftsleiterin der Pro Senectute Zug, unterhielt Stimm-Imitator Peter von Kron das Publikum. Auch für Bewegung wurde gesorgt: Zusammen mit freiwilligen Bewegungscoaches konnte das Publikum Gleichgewicht, Kraft und Stabilität trainieren. Den Besuchern des Bundesplatzes wurde ausserdem ein spannendes Rahmenprogramm geboten. An verschiedenen Infoständen konnten sich die Besucherinnen und Besucher über die vielseitigen Pro Senectute Angebote und Dienstleistungen informieren.  

27. Mai 2017: Jubiläumsfest auf dem Bundesplatz